Risikofaktoren erkennen

In der Anamnese werden viele Faktoren, die die Osteoporose beeinflussen können, abgeklärt: familiäre Belastung, Knochenbruch ohne starke Gewalteinwirkung nach dem 45. Lebensjahr, lange oder mehrere Stillzeiten, Medikamenteneinnahme, chronischer Bewegungsmangel, niedriges Körpergewicht, Rauchen, Alkoholabhängigkeit, Fehlernährung, bestimmte Erkrankungen.

zurück | weiterlesen